Schöne musikalische Vesper

Es gehört seit einiger Zeit zur guten Tradition, dass einige liturgische Feiern in unserer St.-Johannes-Kapelle in besonderer Weise musikalisch gestaltet werden.

Die Tagzeitenliturgie der lutherischen wie der katholischen Kirche beinhaltet – vor allem an den Festen und Hochfesten des Kirchenjahres - die regelmäßige Feier der Vesper. Dankbar empfangen wir den Tag von Gott und geben ihn voll Vertrauen am Abend in seine Hände zurück. Jeder Tag ist uns von ihm geschenkt.

Es gehört seit einiger Zeit zur guten Tradition, dass einige liturgische Feiern in unserer St.-Johannes-Kapelle in besonderer Weise musikalisch gestaltet werden. So auch in den Abendstunden des vergangenen freitags. Neben den Antiphonen und Psalmengesängen aus der "Vesper von der Kirche" erklangen gregorianische Choräle, Instrumentalmusiken von Willem de Fesch (1690-1760), „Herr, ich bin dein Eigentum“ für Solo, Violoncello und Orgel von Frank Sittel (*1949) und österliche Gemeindelieder nach Texten von Friedrich von Friedrich Spee (1623) und Michael Weiße (1531). Ausführende waren Wolfgang Haberstock (Kantor/Bariton), Dr. Eberhard Dielmann (Violoncello) und Frank Sittel (Orgel). Die liturgische Leitung hatte Diakonin Jaira Hoffmann.

Die nächste musikalische Vesper findet am 01. Juli statt.

Im Anschluß an die musikalische Vesper waren die Besucherinnen und Besucher zum Umtrunk bei guten Gesprächen in der reizvollen Umgebung der schönen Kapelle an der Lahn eingeladen.

Zurück

Gemeindebrief - Download


Die nächsten Termine

21.08.2022, 09:00 Uhr

10. Sonntag nach Trinitatis

Predigtgottesdienst

mit Pfarrer i. R. Jörg Rücker
St. Johannes Kapelle


28.08.2022, 09:00 Uhr

11. Sonntag nach Trinitatis

Hauptgottesdienst

mit Pfarrer i. R. Jörg Rücker
St. Johannes Kapelle


28.08.2022, 11:00 Uhr

11. Sonntag nach Trinitatis

Hauptgottesdienst

mit Pfarrer i. R. Jörg Rücker
Kapelle Bechtheim


02.09.2022, 19:00 Uhr

Musikalische Vesper

mit N.N.
St. Johannes Kapelle