Magdalene Biehler verstorben

21.02.2019

BiehlerDie SELK-Pfarrwitwe Magdalene Biehler, geborene Westphal, ist am 14. Februar im Alter von 96 Jahren verstorben. Sie war verheiratet mit Johannes Biehler (1917–1997), der als Pfarrer in den Pfarrbezirken Wernigerode und Jabel tätig gewesen ist. Aus der Ehe sind drei Kinder hervorgegangen. Zuletzt lebte Magdalene Biehler in Jena, wo sie in den Gottesdiensten der SELK bis in ihr letztes Lebensjahr hinein das E-Piano spielte. Die Beisetzung und der anschließende Gedenkgottedienst finden am 27. Februar in Potsdam statt.


Christian Neddens als Referent in Dänemark

21.02.2019

LUMENAm LUMEN-Zentrum der Universität Aarhus (Dänemark) fand am 11./12. Februar ein Kongress zum Einfluss des lutherischen Glaubens auf die Sozialgestalt der skandinavischen Gesellschaften statt. Das Zentrum, das sich mentalitätsgeschichtlich mit dem Verhältnis zwischen Theologie und konfessioneller Kultur befasst, wird vom Lutherforscher Prof. Dr. Bo Holm (Foto: links) geleitet. Prof. Dr. Christian Neddens von der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK (rechts) war als einer der Hauptreferenten eingeladen.


Christliche Literatur in türkischer Sprache

21.02.2019

Pless-BuchÜber das Christliche Centrum St. Matthäus Mönchengladbach (CCM) der SELK kann man in türkischer Sprache bestellen: John T. Pless, Handling the Word of Truth und das Augsburger Bekenntnis zusammen mit Luthers Kleinem Katechismus. Die Bücher, deren Druck von der Lutheran Heritage Foundation (Michigan/USA) finanziert wurde, werden kostenfrei abgegeben. Spenden sind erbeten. Bankverbindung: Lutherische Kirchenmission, IBAN: DE09 2579 1635 0100 4239 00, bei der Volksbank Südheide eG, Zweck: Mönchengladbach/Schriften.


Volker Stolle: Vorlesung und Bucherscheinung

20.02.2019

StolleAm 15. Februar referierte SELK-Prof. i.R. Dr. Volker Stolle zum Vorlesungsschluss des Wintersemesters an der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK zur „Bedeutung der Weimarer Reichsverfassung von 1919 für die selbstständigen evangelisch-lutherischen Kirchen in Deutschland“. Zudem stellte er sein neues Buch „Lutherische Kirche im gesellschaftlichen Wandel des 19. und 20. Jahrhunderts, Aus der Geschichte selbstständiger evangelisch-lutherischer Kirchen in Deutschland“ (Verlag Edition Ruprecht) vor.


Gemeindebrief - Download


Die nächsten Termine

24.02.2019, 09:00 Uhr

Sexagesimae

Predigtgottesdienst

mit Pfarrvikar Daniel Schröder
St. Johannes Kapelle


24.02.2019, 11:00 Uhr

Sexagesimae

Predigtgottesdienst

mit Pfarrvikar Daniel Schröder
Kapelle Bechtheim


03.03.2019, 10:00 Uhr

Estomihi

Lesegottesdienst

mit Ralf Volkwein
St. Johannes Kapelle


06.03.2019, 19:00 Uhr

Aschermittwoch

Gottesdienst in Steeden

mit Pfarrvikar Daniel Schröder
Kirche der Zionsgemeinde Steeden